Archive - Mai 2016

1
Die Wertewelten der Superreichen in Frankreich
2
Einblicke in „Interessante Zeiten“

Die Wertewelten der Superreichen in Frankreich

In diesem Beitrag werde ich die Wertememe im System der Spiral Dynamics in den Einflußfeldern der französischen Superreichen beschreiben, soweit sie ihren Niederschlag im Internet finden.

Internetpräsenz Französische MilliardäreIn  der links stehenden Grafik sind die Summen der Suchergebnisse zu den verwendeten wertrelevanten Schlüsselbegriffen in Relation zur Internetnutzung in Frankreich  abzulesen. Die Ergebnisse für die fünf Spitzenmilliardäre sind sehr unterschiedlich. Den geringsten Niederschlag im Bezug auf die hier verwendeten Wertebegriffe haben Internetinhalte, die den Luxusproduzenten Bernard Arnault betreffen (blaue Säule). Den höchsten Wert erreichen Abfragen zu der alten Dame des Kosmetikkonzerns L’Oreal, Liliane Bettencourt (rote Säule), gefolgt von Serge Dassault, dem politisch aktiven Konzernchef des gleichnamigen Luftfahrt- und Rüstungsunternehmens sowie der Konzernholding Groupe Dassault  (grüne Säule), Patrick Drahi (gelbe Säule), einem Senkrechtstarter mit marokkanisch-jüdischen Wurzeln und international tätigem Telekommunikations- und Kabelunternehmer sowie dem Kunstmäzen und Luxusgüterproduzenten Francois Pinault (auberginefarbene Säule).  Auffällig ist, dass drei der fünf Superreichen ihr Geld mit Produkten des persönlichen Stils und der Selbstdarstellung im weitesten Sinne verdienen. Es handelt sich um Dinge , die dem „guten Leben“ dienen, wie es der französischen Lebensart zugeschrieben wird. Read More

Einblicke in „Interessante Zeiten“

Ein weitverbreitetes Sprichwort, das der chinesischen Kultur zugeschrieben wird lautet: „Mögest du in interessanten Zeiten leben.” Es handelt sich dabei um eine Verwünschung, die dem damit Belegten alle Übel dieser Zeit „an den Hals wünscht“ – wie es in der deutschen Redensart wesentlich drastischer heißt, also „jemandem die Pest an den Hals wünscht“. Damit ist ein Gedanke in den Dienst der Verwünschung genommen, der von dem preußischen Philosophen Hegel in seiner Charakterisierung der Geschichte zum Ausdruck gebracht wurde. Ihm zu Folge ist das Glück eher auf den „unbeschriebenen Blättern“ des Buches der Geschichte zu finden und deshalb sehr selten. Der Verwünschung ist somit eine hohe Erfolgsquote sicher. Read More

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.