Präsidentschaftswahl USA 2020 – Kandidaten in der Vorwahl

Die Wertewelten der aussichtsreichsten KandidatInnen bei den Vorwahlen

Mit diesem Beitrag beginne ich eine Serie, in der die aussichtsreichsten Kandidaten der Demokraten in den USA im Verhältnis zu den verschiedenen Regionen des ausgedehnten Landes dargestellt werden. Leitidee für diese Darstellung ist die Frage, wie groß die Übereinstimmung der jeweiligen KandidatInnen mit den Regionen ist. Den Prüfmaßstab bilden hierfür Vergleiche zwischen den Wertewelten der jeweiligen Region und den Wertewelten der KandidatInnen. Die Ergebnisse werden – einschließlich der Grunddaten – in grafischer Form dargestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Meinung, Politik, Politiker, Städte, Trends, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Klimapolitik im Januar 2020

BlackRock

Das Jahr 2020 begann für tausende Manager in bedeutenden Wirtschaftsunternehmen weltweit mit einer eher unerwarteten Nachricht: Larry Fink, der Chef der US-amerikanischen Fondsgesellschaft BlackRock – der größten weltweit – und der mächtigste Finanzmanager auf dem Planeten Erde teilte per Brief mit, das Klimarisiko sei auch ein Anlagerisiko und hieraus ergäben sich im Interesse der Anleger von BlackRock Konsequenzen, die sich auch auf die angeschriebenen auswirken könnten. Die von Fink angekündigten Maßnahmen umfassen

  • die Trennung von Anlagen, die ein Nachhaltigkeitsrisiko darstellen. Hierzu gehören zum Beispiel Wertpapiere von Kohleproduzenten, die einen Umsatz von mehr als 25 Prozent aus diesem Produktionszweig erreichen.
  • In seinem Brief droht Fink damit, bei Hauptversammlungen künftig Vorständen und Aufsichtsräten die Zustimmung zu verweigern, wenn ihre Unternehmen bei der Offenlegung von Nachhaltigkeitsinformationen und den ihnen zugrundeliegenden Geschäftspraktiken und -plänen keine ausreichenden Fortschritte machen.

Der Brief von Larry Fink hat große öffentliche Aufmerksamkeit erzeugt – soviel ist gewiß. Es stellt sich jedoch die Frage, wieviel dieses Papier, das wie alles Papier dem Anschein der Wertlosigkeit unterliegt, wirklich wert ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Politik, Superreiche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Von Mythen und zornigen Menschen

Eine der treibenden Kräfte innerhalb der Entwicklungsspirale entsteht aus der Wut der Menschen, die sich bis zum Zorn steigern kann und sich damit bis in das Stadium spiritueller Energie steigert. Ihr Ursprung liegt im Einfluss des roten Wertemems und die Menschen wehren sich hartnäckig gegen jede ihnen aufgezwungene Macht. Wer den in Rot entfesselten Gefühlen begegnet, erfährt ein Chaos, das von negativen Gefühlen wie Rachsucht, Hass und rasender Wut bestimmt ist. Der angemessene Umgang mit dieser rohen egozentrischen Kraft kann jedoch zu einem positiven Einsatz von Macht führen. So können die aus den Mythen des vorhergehenden magisch-mythischen Entwicklu

Berserker-Wut

Peter Paul Rubens: Der Zorn des Achill

ngsstadiums unter dem Einfluss von Purpur stammenden Traditionen und Rituale, die zu inhaltsleeren Handlungen erstarrt sind, überwunden werden. Dennoch erhalten sich Spuren von Purpur bis in die Kinderstuben späterer Generationen und darüber hinaus in die Zukunft hinein, da jede neue Generation auf den psychischen Fundamenten der Ahnen aufbaut. Unter dem Einfluss von Rot entstehen Gottesbilder zorniger Götter, Pioniertaten heldenhafter Männer und Frauen und rasender Krieger. Der amerikanische Psychiater Jonathan Shay zieht in seinem Buch Achill in Vietnam: Kampftrauma und Persönlichkeitsverlust Vergleiche aus seinen Erfahrungen, die er in der Therapie von Vietnam-Veteranen gewonnen hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Digitale Revolution, Kultur, Politik, Städte, Trends | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar